KVJS   HEIME-BW   KONTAKT
Logo: Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Impressum und Datenschutz

Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Verbandsvorsitzender: Karl Röckinger
Verbandsdirektorin: Kristin Schwarz

Lindenspürstraße 39
70176 Stuttgart

Tel.: 0711 6375-0
E-Mail schreiben

Bankverbindung:
Landesbank Baden-Württemberg
BLZ: 600 501 01
Konto-Nr: 222 82 82
IBAN: DE14 6005 0101 0002 2282 82
BIC / SWIFT-Code: SOLA DE ST

Projektleitung

Kathrin Kratzer (KVJS)

Konzeption, Redaktion

Manfred Reinacher-Kay (KVJS), Johannes Honné (ISB AG)

Programmierung

Institut für Software-Entwicklung und EDV-Beratung (ISB) AG
Zur Gießerei 24
76227 Karlsruhe

http://www.isb-ag.de/

Urheberrecht, Haftung

Das Layout der Website, die Grafiken, die Fotos sowie die eingestellten Publikationen sind urheberrechtlich geschützt.

Der KVJS prüft und aktualisiert die Informationen auf seinen Webseiten ständig und mit größtmöglicher Sorgfalt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden.

Der KVJS übernimmt keine Haftung bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des KVJS-Verantwortungsbereiches liegen. Für Inhalt, Gestaltung und Weiterverlinkung der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der KVJS hat keinerlei Einfluss auf deren aktuelle und zukünftige Gestaltung.

Übermittlung von elektronischen Daten an den KVJS

Der KVJS ist auf den elektronischen Empfang und die elektronische Übermittlung von rechtsverbindlichen Erklärungen und Bescheiden in Verbindung mit einer qualifizierten elektronischen Signatur momentan weder technisch noch organisatorisch eingerichtet. Insbesondere ist ein erforderlicher Zugang in entsprechender Anwendung des § 3 a Landesverwaltungsverfahrensgesetz nicht eröffnet.

Datenschutz

Die im Rahmen von Heime-BW auf Grund der gesetzliche Meldepflicht (§ 47 SGB VIII) erhobenen Daten dürfen nur für die Aufgaben der Heimaufsicht verwendet und für die landesweite Berichterstattung durch das Landesjugendamt ausgewertet werden. Die Verwendung der Daten zu anderen Zwecken ist unzulässig.

Datenschutz und Datensicherheit haben für den KVJS höchste Priorität. Deshalb ist die Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen für den KVJS selbstverständlich. Ebenso werden Regelungen durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) eingehalten. Weitere Informationen zur DS-GVO finden Sie hier.